Neuer Test: Nordkorea feuert Rakete von U-Boot ab

11. Mai 2015 - 16:50 Uhr

Kim Jong Un verfolgt den Test persönlich

Nordkorea hat nach eigenen Angaben erfolgreich eine ballistische Rakete von einem U-Boot abgefeuert. Machthaber Kim Jong Un habe den Test persönlich verfolgt, meldete Nordkoreas staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Kim betonte demnach, das Erlangen dieser Technologie ermögliche es den Streitkräften seines Landes, in allen Gewässern feindliche Truppen zu zerstören, die die Souveränität Nordkoreas verletzen.

Details zu dem Test wurden nicht genannt. Das kommunistische Regime in Pjöngjang hat in diesem Jahr mehrfach Raketen getestet. Diese wurden immer von Land abgefeuert.