Wie er funktioniert?

Neuer Corona-Test liefert Ergebnisse in nur 16 Minuten!

09. Juli 2020 - 16:22 Uhr

Günstiger und schneller: So funktioniert der neue Corona-Test

Einen Test auf SARS-CoV-2 durchzuführen und auszuwerten dauert bislang über zwei Stunden. Nun haben Zellbiologen der Universität Bielefeld ein neues Verfahren entwickelt, das rund zehnmal schneller ein Ergebnis liefert. Der Test, der 384 Proben gleichzeitig auswerten kann, soll nur rund 16 Minuten dauern und günstiger sein als bisherige Verfahren. Diese Methode könnte vor allem dort nützlich sein, wo schnelle Ergebnisse benötigt werden, zum Beispiel um große Menschengruppen vor Veranstaltungen oder vor Antritt einer Kreuzfahrt zu testen.

Im Video sehen Sie, wie genau das neue Verfahren mit dem sogenannten "Thermocycler" funktioniert. Außerdem haben wir mit dem Epidemiologen Prof. Timo Ulrichs über den Test gesprochen. Wie er ihn bewertet, können Sie hier nachlesen.

​+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

TVNOW-Doku: Endlich wieder Urlaub! Reisen in der Corona-Krise

Wie sehen die verschiedenen Corona-Sicherheitskonzepte in Europas Urlaubsregionen aus? Welches Urlaubspotenzial bietet Deutschland, und welche Geheimtipps gibt es hierzulande? Erfahren Sie mehr in der neuen Dokumentation auf TVNOW: "Endlich wieder Urlaub! – Reisen in der Corona-Krise".