"Thermocycler" verspricht Ergebnis nach 16 Minuten

Experte verrät: Darum ist der neue Corona-Test so effektiv

10. Juli 2020 - 11:09 Uhr

Stadionbesuche und Konzerte bald wieder möglich?

Nach 16 Minuten ein Ergebnis, statt nach mehr als zwei Stunden. Das verspricht der neue Corona-Test, den die Universität Bielefeld entwickelt hat. Beim sogenannten "Thermocycler" wird ein Rachenabstrich genommen und 384 Proben können gleichzeitig ausgewertet werden.

Sind mit dem neuen Test jetzt vielleicht wieder Großveranstaltungen wie Stadionbesuche oder Konzerte möglich? Wenn man den Schnelltest etwa beim Einlass macht? Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs sagt dazu im "Corona Spezial": "Man macht einen Rachenabstrich und ob man dann tatsächlich das Zeitfester erwischt, wo die Viren zwar schon den Rachen erreicht haben, sich aber noch nicht so stark repliziert haben, ist eine andere Frage".

Trotzdem sei der neue Corona-Test sehr effektiv. Warum, das erfahren Sie im Video.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 10.07.

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku "Was wir aus der Krise lernen".

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Wie verändert die Krise das soziale Miteinander? Viele Menschen sind hilfsbereit und rücksichtsvoll. Andere kontrollieren ihre Mitmenschen. Sehen Sie hierzu "Corona-Denunzianten - Blockwarte oder Lebensretter?"

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Podcast "Wir und Corona".

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier