Neue Version: Whatsapp-Haken ist Geschichte

© picture alliance / dpa, Soeren Stache

23. Februar 2015 - 12:08 Uhr

Funktion einfach deaktivieren

Seit es die blauen Häkchen bei Whatsapp gibt, wird heftig darüber diskutiert. Jetzt hat das Unternehmen reagiert: In der neuesten Android-Version des Messengers kann man die umstrittene Lesebestätigung abschalten.

Dazu muss der Nutzer unter 'Datenschutz' den Punkt 'Read Receipts' deaktivieren, wie 'Bild Online' berichtet. Es gilt dabei das Prinzip 'Alles oder Nichts'. Wer nicht will, dass seine Nachrichten als gelesen markiert werden, kann auch nicht mehr sehen, ob andere seine Nachrichten gelesen haben oder nicht.

Momentan ist die neue Version aber noch nicht in den App-Stores verfügbar, sondern lediglich auf der Whatsapp-Seite als Download verfügbar.