Neue Technik: Realistisch wie noch nie

08. Juni 2011 - 6:53 Uhr

Präsentation in den USA

In den USA sind die Technik-Neuheiten des Jahres vorgestellt worden. Bald gibt es Computer, die Dokumente und Musik nicht mehr auf der Festplatte speichern, sondern im Internet. Spielkonsolen setzen in Zukunft auf 3D und sind damit so realistisch wie noch nie.

Damit werden die Computerspiele ein bisschen wie das echte Leben. US-Basketballlegende Kobe Bryant durfte als einer der Ersten an die Tasten und Knöpfe. Und er ist begeistert.

Wie wichtig die Präsentation der technischen Neuerungen ist zeigt der Auftritt von Apple-Chef Steve Jobs. Für sein neuestes Projekt unterbrach er sogar seine Krebstherapie. Daten sollen dann nicht mehr auf Computern gespeichert werden, sondern auf Servern im Internet.