2019 M03 15 - 9:04 Uhr

Ändert dieser Kuss alles?

Sie trägt das Herz auf der Zunge, hat einen echt schrägen Kleidungsstil und legt besonders viel Wert auf Ehrlichkeit. Die neue Rolle Yvonne Bode, die von  Gisa Zach gespielt wird, ist das absolute Kontrastprogramm zum konservativen und intriganten Anwalt Jo Gerner (Wolfgang Bahro). Für einen Rachefeldzug manipuliert Gerner Yvonne und spielt ihr die großen Gefühle vor. Das war zumindest sein Plan. Bis ein Kuss alles ändert? Im Interview erzählt Gisa Zach, ob ihre Rolle Yvonne die verletzliche, einfühlsame Seite von Gerner zum Vorschein bringen kann.

Gerner und Yvonne, geht da was?

Gisa: "Sieht ganz so aus, als ob da noch was ginge! :-) … die Frage ist nur: was ?!"

Gerner verführt Yvonne: Gehört das alles nur zum Racheplan?

Gisa: "Naja, erstmal gehören Gerners Verführungsversuche nur zu seinem Racheplan und sind eine spontane Idee, um Yvonne in Berlin zu halten. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass Gerners Gefühle ihm am Ende noch einen kleinen Streich spielen werden."

Man merkt, dass sich Gerner und Yvonne gut verstehen: Was findet Yvonne an ihm?

Gisa: "Gerner ist ein Kavalier im klassischen Sinn. Ein Gentleman . Das beeindruckt Yvonne, denn solche Männer gibt es nicht mehr so häufig. Er ist hilfsbereit und immer für sie da. Dass Gerner eher etwas konservativ und überlegt ist, weckt Yvonnes Interesse ihn aus seiner 'Reserve' zu locken und ihm ein bisschen Spaß am spontanen Leben zurückzugeben."

Was unterscheidet Yvonne von Gerners anderen "Beziehungen"?

Gisa: "Tja, leider kenne ich nicht alle "Verflossenen" des Dr. Gerners, aber Yvonne gehört aufgrund ihres Äußeren und ihres Berufes nicht gerade zu Gerners klassischem "Beuteschema"."

Wird Yvonne ernste Gefühle für Gerner entwickeln?

Gisa: "Erstens kommt es im Leben ja immer anders und zweitens als man denkt."

Wird sich die Rolle Gerner wegen Yvonne verändern?

Gisa: "Ich fände es sehr spannend, wenn die Begegnung mit Yvonne dazu führt, dass Gerners Fassade ein wenig bröckelt und auch seine verletzliche, liebende Seite zum Vorschein kommt."

Ist es an der Zeit, dass sich Gerner mal wieder richtig verknallt?

Gisa: "Auch das kann ich nicht so recht beurteilen, da ich Gerners 'Liebeschronologie' nicht im Detail kenne. Aber ich sage mal so: Sich richtig zu verlieben, ist immer eine Bereicherung ! Auch wenn das nicht immer ohne Herzschmerz geht!"

Gerner und Yvonne kommen sich näher: Wie war der Dreh für dich?

Gisa: "Ich mag meinen Kollegen Wolfgang Bahro sehr! Dass ist ein großer Vorteil, wenn man intime Beziehungen spielen muss.
Wir haben sehr viel Spaß beim Dreh - und ob Liebesszene oder großer Streit - alles hat seinen besonderen Reiz beim Dreh."

Hast du mit Kuss-Szenen ein Problem?

Gisa: "Nein, mit Kuss-Szenen habe ich grundsätzlich kein Problem, das gehört ja auch zum Beruf dazu. Es ist ein bisschen wie im echten Leben: Am Anfang ist es ganz aufregend und man ist unsicher - und je mehr man sich kennenlernt, desto vertrauter werden auch solche Szenen."

Was ist das Besondere an Yvonne? Was unterscheidet sie von anderen Frauen im GZSZ-Kiez?

Gisa: "Das Besondere an Yvonne ist, dass sie wahnsinnig klar und direkt durchs Leben geht. Sie liebt was sie tut, sie liebt was sie trägt (ihr Kleidungsstil ist ja schon eher besonders :-)) - sie nimmt kein Blatt vor den Mund um ihre Meinung zu sagen, sie ist niemals fies und sie liebt die Menschen, solange sie ehrlich zu ihr sind. Ihr Lebensmotto ist nicht 'höher, schneller, besser', sondern 'nicht zu lange denken, einfach machen'."

Wie ist es für dich, als die "Neue" bei GZSZ mit dem GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro/Jo Gerner zu drehen?

Gisa: "Bei meiner Arbeit vor der Kamera mache ich mir über solche Dinge wirklich keine Gedanken. Er ist ein toller Kollege. Und ich freue mich, dass wir so eine spannende und emotionale Geschichte zusammen spielen!"

Gibt es schon lustige Anekdoten? Lustige Pannen?

Gisa: "Ich bin vor ein paar Wochen bei einer Szene, in der ich mich von Gerner verabschiede , beim Hinausgehen voll mit dem Kopf gegen den Türrahmen gerannt. Ich hab mir ziemlich weh getan, aber trotzdem die Szene zu Ende gespielt. Die Panne ist sogar in der Szene geblieben, weil sie so gut passte."

Ganze Folgen GZSZ gibt es schon vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.