RTL News>Stars>

Neue Eskalation mit Kubilay Özdemir? Georgina Fleur mit blauem Auge gesichtet

Mit einem dicken Veilchen in Dubai gesichtet

Blaues Auge: Was ist mit Georgina Fleur passiert?

Georgina Fleur bei einer Veranstaltung anlässlich des Dschungelcamps 2020 in Berlin.
Georgina Fleur bei einer Veranstaltung anlässlich des RTL-Dschungelcamps 2020 in Berlin.
picture alliance

Eigentlich machte es den Anschein, dass in Georgina Fleurs (31) Leben mittlerweile wieder etwas Ruhe eingekehrt ist. Seitdem sie Mutter einer kleinen Tochter ist, schien sich auch das Verhältnis zu ihrem Ex und dem Vater ihres Kindes Kubilay Özdemir (42) wieder etwas entspannt zu haben. Oder etwa doch nicht? Die Reality-TV-Bekanntheit wurde jetzt mit einem blauen Auge gesichtet. Doch was ist passiert?

Erneute Auseinandersetzung zwischen Georgina Fleur und Kubi?

Der „Bild“ liegen Bilder vor, die Georgina beim Shoppen in ihrer Wahlheimat Dubai mit einem heftigen Veilchen zeigen. Zudem will die Zeitung erfahren haben, dass es am vergangenen Freitag (25. März) zu einer unschönen Begegnung zwischen der jungen Mutter und Kubi gekommen sein soll. Dem Bericht zufolge habe der Unternehmer seine Tochter abholen und zu einer Veranstaltung im Rahmen einer Messe mitnehmen wollen. Da er angeblich alkoholisiert gewesen sein soll, hätte Georgina darauf bestanden, dass die Kleine bei ihr bleibt. Daraufhin soll er zugeschlagen haben.

Weiter heißt es, dass die 31-Jährige anschließend ein Krankenhaus aufgesucht hätte. Was genau vorgefallen ist, ist bislang unklar. RTL hat sowohl Georgina als auch Kubi auf den Vorfall angesprochen. Die Anfrage blieb bislang unbeantwortet.

Im Video: Eigentlich näherten sich Kubi & Georgina langsam wieder an

Georgina Fleur und Kubilay Özdemir wieder ganz vertraut Reunion?
00:48 min
Reunion?
Georgina Fleur und Kubilay Özdemir wieder ganz vertraut

Zwischen Georinga und Kubi kam es schon zu einigen Auseinandersetzungen, die nicht nur einmal in Handgreiflichkeiten geendet haben sollen. „Ich habe Todesangst. Das nächste Mal werde ich nicht überleben“, schrieb sie nach einem Streit auf Instagram. Auch der 42-Jährige meldete sich aus dem Krankenhaus und machte seiner Ex schwere Vorwürfe. Ihrer Tochter zuliebe wollten sie jedoch eigentlich an einem Strang ziehen. (dga)