Neue Emojis für 2016 geplant: Diese Emoji-Updates werden heiß gehandelt

15. Juli 2016 - 15:55 Uhr

Diese neuen Emojis sollen 2016 aufs Smartphone kommen

Emojis gehören für viele Menschen zum Alltag. Wie soll man ohne die bunten Bildchen überhaupt noch seine Gefühle ausdrücken können? Und deshalb ist der Bedarf an Emojis groß: Für jede Lebenslage soll es möglichst ein passendes Emoji geben.

Bereits Ende 2015 haben die Emoji-Macher von 'Emojipedia' weitere Emojis angekündigt - im Juni sollen Sie verfügbar sein. Darunter ein Döner-Icon, das lang geforderte Facepalm-Symbol und ein Selfie-Arm. Jetzt wurden auf der Website 'Emojipedia' schon die neuen geplanten Emojis veröffentlicht, diesmal bekommen die Emojis unter anderem neue, stylische Frisuren.

Von rotem Haar bis Glatze ist alles dabei. Zudem gehen die Emoji-Macher mit dem geschlechtsneutralen Hype - es soll neben männlichen und weiblichen Emojis auch sogenannte Neutren geben.

Welche Besonderheit das Benutzen von Emojis außerdem revolutionieren soll und wann die Emojis aufs Smartphone kommen, erfahren Sie im Video!