Ex-Rennrad-Profi hat sein Leben wieder im Griff

Neuanfang für Jan Ullrich: Er verkauft seine Villa in der Schweiz

14. Oktober 2021 - 10:44 Uhr

Millionenhohe Finanzspritze für den Ex-Rennrad-Profi

Bei Ex-Radprofi Jan Ullrich (47) stehen alle Zeichen auf Neuanfang und jetzt ist ihm ein weiterer wichtiger Schritt ins neue Leben gelungen: Er hat seine Villa in der Schweiz für rund 3,3 Millionen Euro verkauft. Dort hat er 13 Jahre mit seiner Exfrau Sara Steinhauser und den drei gemeinsamen Kindern gelebt. Dann folgte der tiefe Fall: Wegen eines Doping-Skandals fand Ullrichs Karriere ein abruptes Ende, auch die Ehe ging in die Brüche. Dunkle Zeiten, die Jan Ullrich jetzt hinter sich lässt, wie unsere Promi-Expertin Alexandra Bechtel im Video erklärt.

Auch Jan Ullrichs neue Liebe "tut ihm richtig gut"

Nicht nur finanziell, auch in Sachen Liebe geht es Jan Ullrich heute viel besser. 2018 lernte er eine neue Frau, die Kubanerin Elizabeth Napoles (37), kennen und lieben. Sie stand ihm bei, als er sich von ganz unten wieder in ein normales Leben kämpfte. "Sie tut ihm richtig gut", findet auch Alexandra Bechtel. Mit ihr führe er heute ein ruhiges, geordnetes Leben. (lsc)