„Schlager sucht Liebe“

NEON-Sänger Andi hat Herz-OP überstanden

14. Juni 2019 - 18:59 Uhr

„Schlager sucht Liebe“-Star hat eine neue Herzklappe bekommen

In der Show "Schlager sucht Liebe" ist er auf der Suche nach seiner ganz großen Liebe. NEON-Sänger Andi möchte die Frau finden, die sein Herz höher schlagen lässt. Dabei ist gerade DAS für ihn nicht selbstverständlich. Der 39-Jährige litt bis vor Kurzem an einem Herzklappenfehler und musste sich einem schweren Eingriff unterziehen. Wie er die OP erlebt hat und wie es ihm jetzt geht, das verrät der Musiker im Video.

"Jetzt muss ich ran. Jetzt muss ich unter's Messer!"

In einer Videobotschaft an RTL erklärt Andi, dass er bereits seit 10 Jahren von seinem Herzklappenfehler weiß. Da seine Werte aber immer stabil waren, gab es für ihn und seine Ärzte keinen Handlungsbedarf. Bis zum letzten halben Jahr. Da habe sich der Zustand des Schlagersängers immer weiter verschlechtert. Er musste mit Leistungseinbußen leben, habe immer mehr geschwitzt und auch seine Leistungen auf der Bühne haben nachgelassen.

"Jetzt muss ich ran. Jetzt muss ich unter's Messer", stellte Andi schließlich fest. Was folgte war ein schwerer und vor allem komplizierter Eingriff. Wie es dem Schlagersänger aus dem Ruhrgebiet heute nach der OP geht, das verrät er in unserem Video.

„Schlager sucht Liebe“ bei TVNOW

Die erste Folge von "Schlager sucht Liebe" gibt es am Sonntag, 16. Juni, um 19:05 Uhr zu sehen. Ganze Folgen von "Schlager sucht Liebe" gibt's bei TVNOW zum nachträglichen Abruf und parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream.

Auf TVNOW wird es parallel zur ersten Folge im TV am 16. Juni eine exklusive Bonusfolge mit Helmut Schierz alias Hütten-Helmut (48), volkstümlicher Pop- und Partyschlagersänger aus dem Berchtesgadener Land, und Thomas Reese (38), Popschlagersänger aus dem Ruhrgebiet geben.

Was sich Andi von seiner Traumfrau erhofft und welche anderen Schlagersternchen auch auf der Suche nach ihrer besseren Hälfte sind, lesen Sie hier.