Böse Vorgeschichte

Natascha Ochsenknecht ein "Schwiegermonster"? Bonnie Strange spricht Klartext

Bonnie Strange und Natascha Ochsenknecht
Bonnie Strange und Natascha Ochsenknecht
© deutsche presse agentur

17. September 2021 - 15:13 Uhr

Bonnie Strange fällt hartes Urteil über Natascha Ochsenknecht

Die Zwei werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Bonnie Strange (35) und Natascha Ochsenknecht (57) verbindet eine böse Vorgeschichte. Als das Model mit Wilson Gonzalez Ochsenknecht (31) liiert war, kam es immer wieder zu Spannungen zwischen der damaligen Schwiegertochter in spe und ihrer Schwiegermama. Die vergangenen Ereignisse kommen im Trennungsdrama um Jimi Blue Ochsenknecht (29) und Yeliz Koc (27) nun wieder ans Licht. Dass Natascha als "Schwiegermonster" betitelt wird, spielt der 35-Jährigen wohl in die Karte. Denn in ihrer Instagram-Story findet Bonnie klare Worte.

Natascha wird von ihren ehemaligen Schwiegertöchtern in spe kritisiert

Bonnie Strange reagiert auf die Schlagzeilen rund um Natascha Ochsenknecht.
Bonnie Strange reagiert auf die Schlagzeilen rund um Natascha Ochsenknecht.
© Instagram/bonniestrange

Die "Schwiegermonster"-Debatte wurde durch keine Geringere als Yeliz Koc losgetreten. Die Ex-Freundin von Jimi, die jeden Moment das gemeinsame Kind zur Welt bringen könnte, fällt ein hartes Urteil über die Ochsenknechts. Auf Instagram wirft sie der Familie des Schauspielers vor, dem ungeborenen Baby absichtlich schaden zu wollen, von Manipulation Gebrauch zu machen und sich in Dinge einzumischen, die sie nichts angeht. Insbesondere Familienoberhaupt Natascha bekommt dabei ihr Fett weg: "Dann mischt sich Mutti wieder ein für Aufmerksamkeit und Reichweite. Es werden alle negativen Kommentare gegen die Familie gelöscht, aber alle gegen mich werden nicht gelöscht. Feiglinge!"

Bonnie machte angeblich ähnliche Erfahrungen wie Yeliz

Auch Bonnie Strange hat ihre Erfahrungen mit der Familie ihres Ex-Freundes gemacht. Bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung im August 2012 ließ das Model kein gutes Haar an Natascha. "Ich wurde sehr, sehr ungerecht behandelt. Mir wurden ganz böse Dinge gesagt, es wurde schlecht über mich geredet. Von mir kam nie was Böses", machte die damals 26-jährige Bonnie in einem RTL-Interview klar. Aussagen, die die heute 35-Jährige wieder genauso treffen würde. Auf Instagram betitelt das Model die Schlagzeile "Ist Natascha ein Schwiegermonster?" mit den Worten: "Lasst mich das für euch beantworten: Definitiv, ja." Yeliz scheint mit ihrer Meinung also nicht alleine dazustehen. (lkr)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Natascha Ochsenknecht spricht erstmals zum Zoff