Nashornbaby in Stuttgart geboren

Noch ist das "Tierchen" mit circa 65 Kilo recht handlich, das wird sich im Laufe des Nashornlebens aber ändern.
Noch ist das "Tierchen" mit circa 65 Kilo recht handlich, das wird sich im Laufe des Nashornlebens aber ändern.
© dpa, Wilhelma

29. Oktober 2014 - 10:07 Uhr

Mutter nimmt Junges gut auf

15 Minuten dauerte die Geburt - dann war der Nachwuchs bei den Panzernashörnern im Stuttgarter Zoo Wilhelma auf der Welt. "Das kleine Mädchen ist wohl auf", sagte Zoodirektor Thomas Kölpin. Mutter Sani habe ihr Junges nach der Geburt gut angenommen.

Wie groß und schwer das Kalb ist, steht noch nicht fest - die Zoomitarbeiter hätten die beiden erstmal in Ruhe gelassen, sagte ein Sprecher. Üblicherweise wiegen Nashornbabys seinen Angaben zufolge 60 bis 75 Kilogramm. Kein Vergleich zur Mutter: Sani bringe gut anderthalb Tonnen auf die Waage.