Von dezent bis edel

Nail it, Baby: Das sind die Nagellack-Trends 2019

12. April 2019 - 20:47 Uhr

Frühlingskur für unsere Hände

Der Frühling kommt ganz zart und feminin herbeigeschwebt: Ballerina Nails ist einer der angesagten Nageltrends 2019, der uns begeistert. Wer es weniger dezent mag, der kommt bei einer weiteren Trendfarbe auf seine Kosten. Schon auf der New York Fashion Week waren graue Nägel gefühlt überall. Unkompliziert, cool und extrem edel kommen sie daher. Und begeistern mit glänzendem oder mattem Finisch. Wem das alles zu schlicht ist, der sei beruhigt - auch die Experimentierfreudigeren unter uns kommen im Frühjahr 20019 in Sachen Nagelstyling auf ihre Kosten. ​Wir stellen unsere Lieblingstrends vor. Und einen haben wir uns gleich bei der ehemaligen First Lady Michelle Obama abgeguckt. Welcher das ist, zeigen wir im Video!

Einfach mal Farbe bekennen!

Im Frühling darf es nicht nur in der Garderobe etwas bunter zugehen, sondern vor allem auch auf unseren Nägeln. Wie wäre es zum Beispiel mit Türkis? perfekt zu leicht gebräunter Haut und ein absoluter Gute-Laune-Booster. Im Video zeig unsere Nagel-Expertin, wie man den Trendton perfekt aufträgt und worauf Sie besonders achten müssen. Und dann - ab in die Sonne!

Ballerina Nails

Er erinnert an grazile Ballerinas in zarten Tüll-Tütus und ruft ganz laut nach Frühling: Der aktuelle Nagellack-Trend Ballerina Nails lässt unsere Herzen höher schlagen. Denn auch 2019 zählen softe Nude-Töne wieder zu den absoluten Beauty-Must-Haves. Kein Wunder, denn egal ob erstes Date, Vorstellungsgespräch oder Hochzeit: Die Nude-Nuancen mit den rosa Untertören passen einfach immer. Gerade beim schlichten Ballerina-Trend kommt es auf darauf an, dass der Nagellack perfekt aufgetragen ist.

Dabei reicht die Farbpalette von zartem Nude, dezentem Rosé bis hin zu einem pudrigen Pfirsich-Ton.

Style-Vorbilder für den Ballerina-Nails-Trend sind übrigens die britischen Herzoginnen Kate und Meghan. Beide Royals sollen den Nude-Ton "Ballett Slipper" von Essie zu ihrer Hochzeit getragen haben.

Grau ist das neue Nude

Wer ein bisschen mehr auf Understatement und Coolness setzt, der sollte dieses Frühjahr definitiv auf Grey Nails setzen. Schon aus der New York Fashion Week trugen viele Models grauen Nagellack. Das Besondere: Der dezente Farbton wirkt edel, elegant und zurückhaltend anders.

Der dezente Farbton lässt Nägel extrem edel wirken. Egal ob helle, cremige Nuancen mit Glanz-Finish oder die dunklere Variante im matten Finish - wir sind jetzt schon ganz verliebt in den Shades-of-Grey-Look.

Roter Nagellack - ein echter Klassiker!

Die Palette an Rottönen ist wohl bei den Nagellack-Farben so unendlich wie keine andere. In diesem Jahr geht der Trend zu den dunkeleren, warmen Rottönen. "Chocolate Red", sattes Rot mit einem Schuss Braun, lag bereits im Herbst 2018 im Trend. Und genauso verführerisch geht es auch in diesem Frühjahr weiter. Ob Weinrot, Karminrot und anderen dunklen Rotnuancen - dunkelrote Nägel sind klassisch und verführerisch und schaffen Wärme und Eleganz. Und das Allerbeste: Sie passen zu fast jedem Look.

Wem das dunkle Rot zu düster ist, für den gibt es in den nächsten Monaten Abhilfe. Ein knalliges Orange, auch Burnt Orange genannt, leuchtet auf unseren Fingernägeln und stimmt uns auf den Sommer ein.

Metallische Akzente wirken edel

Im Frühling und Sommer 2019 darf es auch wieder glitzern und funkeln auf den Nägeln. Aber nicht auf dem ganzen Nagel. Edle Metallic-Akzente liegen voll im Trend. Silber und gold glänzende Nagelspitzen waren auch auf der New York Fashion Week bei vielen Designern zu sehen.

Noch nicht genug Glanz und Glamour? Wie wäre es mit Glitzersteinen, die punktuell auf dem Nagel aufgebracht werden?