Nächster Corona-Fall bei Mönchengladbach: Bensebaini positiv

Ramy Bensebaini (r) kämpft um den Ball. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

21. November 2020 - 13:21 Uhr

Bei Borussia Mönchengladbach ist nur innerhalb von einer Woche der zweite Profi positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Verein bestätigte am Samstag, dass Abwehrspieler Ramy Bensebaini betroffen sei. Der algerische Nationalspieler, der in der vergangenen Woche Länderspiele in Algerien und Simbabwe absolvierte, wurde vor der Partie am Samstag beim FC Augsburg (15.30 Uhr/Sky) positiv getestet und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Bereits seit dem vergangen Wochenende ist auch Borussia-Angreifer Alassane Plea wegen eines Positivtests in Isolation.

Quelle: DPA