Mo | 19:05

Nadine Rennack spielt Stella Coretti

Nadine Rennack spielt Stella Coretti

Rollenprofil Stella Coretti

Stella scheint am Ziel ihrer Träume. Sie ist glücklich in ihrer Beziehung mit Lars Berger und trotz ihrer Diabetes-Erkrankung arbeitet sie erfolgreich an ihrer Karriere als Eisläuferin. Doch ein tragisches Ereignis macht all ihre Hoffnungen zunichte und stellt ihre gesamte Zukunft und auch ihre Beziehung zu Lars auf eine schwere Probe. Wird Stella ihren Lebensmut verlieren oder schafft sie es gegen alle Widerstände ihr Glück wieder zu finden?

Biografie Nadine Rennack

Nadine Rennack wurde 1983 in Herten (NRW) geboren. Bereits während ihrer Schulzeit trat sie als Don Pedro in der Theaterproduktion "Viel Lärm um nichts" bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen auf. Im Anschluss an ihr Abitur absolvierte sie ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel in Hamburg. Während ihres Studiums war Nadine u.a. in den Theaterproduktionen "Der Streit" am Ernst-Deutsch-Theater und in "Blut am Hals der Katze" am Monsun Thetaer in Hamburg zu sehen. Es folgten Rollen in den Kurzfilmen "Afrodeutsch" und "Herr und Knecht".

Seit Anfang Oktober 2008 steht Nadine nun für die RTL-Serie "Alles was zählt" vor der Kamera.

Alles zu Alles was zählt

Pauline tritt mit Damian vor den Traualtar

AWZ-Folge vom 16.11.2018

Pauline tritt mit Damian vor den Traualtar