Hartes Model-Business

Nadine Leopold spricht über ihre Essstörung: „Ich habe mich selbst krank gemacht“

11. August 2020 - 22:15 Uhr

Der Erfolg hat Nina Leopold krank gemacht

Ihr Körper entspricht dem gängigen Schönheitsideal und mit ihrem wunderschönen Gesicht wird Nadine Leopold (26) regelmäßig als Topmodel gebucht. Doch hinter dem Glanz und Glamour ihrer Fotoshootings versteckte sich lange Zeit ein trauriges Mädchen, dass mit der harten Modebranche nicht zurechtkam. Jetzt verrät Nadine, wie es bei ihr zu einer Essstörung kam, die ganze vier Jahre anhalten sollte. Im Video gibt's Nadines Statement.

Nadine Leopold: „Damit öffnete ich die Tür zu meiner Essstörung“

Sie wurde bereits im Alter von 16 Jahren bekannt, mit 23 Jahren durfte sie die "Victoria's Secret"-Fashionshow 2017 laufen. Doch zum großen Glück haben diese Erfolge Nadine nicht geführt: "Die Gefühle waren so überwältigend, dass ich versuchte, sie zu betäuben, indem ich mich selbst krank machte. Damit öffnete ich die Tür zu meiner Essstörung."

Dadurch, dass Nadine ihren Körper krank machte, fühlte sie sich mächtig, denn sie hatte die komplette Kontrolle über sich selbst und konnte den Zustand ihres Körpers beeinflussen. Alleine schaffte es Nadine aus diesem verdrehten Denken nicht mehr heraus und konnte erst nach vier ganzen Jahren und mit professioneller Hilfe die Krankheit hinter sich lassen.

Dass Nadine inzwischen eine gesunde Einstellung zum Essen gefunden und die Bulimie-Erkrankung hinter sich gelassen hat, zeigt sie gerne auf Instagram. Erst gestern (10.08.2020) zeigte sich das Model in der Sommersonne und wie sie eine leckere Portion Spaghetti genoss.