Nachbarschaftsstreit in Lüneburg eskaliert

Angriff mit Gaspistole: Junge Familie seit Jahren von Nachbar (79) terrorisiert

07. Mai 2020 - 9:35 Uhr

79-jähriger Nachbar macht der Familie das Leben schwer

Miriam Alijaj und ihr Ehemann Dennis aus dem niedersächsischen Lüneburg haben sich mit einem Hilferuf an RTL gewandt: Sie werden seit Jahren von ihrem Nachbarn Manfred Hoffert terrorisiert. Jetzt ist die Situation eskaliert: Der 79-Jährige hat Dennis Alijaj mit einer Gaspistole attackiert. Doch wie konnte sich dieser Nachbarschaftsstreit derart hochschaukeln? Die ganze Geschichte zeigen wir im Video.

Ehepaar hat Angst um seine Kinder

Die Familien, die seit sieben Jahren in einer Wohnanlage nebeneinander wohnen, hatten sich zunächst gut verstanden und sich sogar gegenseitig bei der Gartenarbeit geholfen. Doch nach etwa einem Jahr wendete sich das Blatt. Manfred Hoffert fing an, die Alijajs zu beleidigen. Miriam Alijaj ist sich sicher: Der Grund für seinen Hass ist Rassismus, denn Ehemann Dennis stammt aus dem ehemaligen Jugoslawien. "Ich habe keine Angst um mich, aber um meine Kinder", erzählt dieser unter Tränen. Nachbar Manfred Hoffert wiederum beschuldigt die Alijajs, rücksichtslos zu sein.

Das Ehepaar hat zwei kleine Kinder, Mutter Miriam ist außerdem gerade mit Zwillingen schwanger. Die Familie belastet die Situation extrem. Aus welchem Grund die Situation jetzt völlig eskaliert ist und was die Polizei dazu sagt, zeigen wir im Video.