Ergebnis steht nach tagelangem Warten fest

Neuer US-Präsident Joe Biden: So reagieren die Promis auf seinen Wahl-Sieg

Kim Kardashian, Lady Gaga und Lizzo freuen sich über Joe Bidens Wahl-Sieg
© RTL

09. November 2020 - 11:05 Uhr

Promis zeigen sich erleichtert und überglücklich

Der Wahl-Krimi in Amerika ist zu Ende! Es gibt endlich einen neuen US-Präsidenten: Herausforderer Joe Biden (77) konnte sich gegen Donald Trump (74) durchsetzen. Auch die Promis fieberten bei der nervenaufreibendsten Wahl in der amerikanischen Geschichte mit. Kurz nachdem Joe Biden zum 46. Präsidenten der USA erklärt wurde, zeigen sich Lady Gaga, Kim Kardashian, Lizzo, Chrissy Teigen, Ariana Grande und Co. in den sozialen Netzwerken erleichtert und überglücklich. In bewegenden Statements lassen sie ihren Gefühlen freien Lauf.

Alle wichtigen Infos rund um die Präsidentschaftswahl in den USA haben wir in unserem RTL-Liveticker für sie zusammengefasst.

Lady Gaga: „Das ist ein ganz besonderer Tag"

Lady Gaga (34) ist bei Instagram zu Tränen gerührt. "Ich hoffe, ihr feiert alle. [...] Ich bin sprachlos. Das ist ein ganz besonderer Tag. Es ist ein Tag, an dem viele Menschen, die in einem Zustand von Terror und Aggression leben mussten, aufatmen können. [...] Das ist so gut für die Welt. Es fühlt sich so an, als hätte die Erde gerade eine dicke Umarmung von Gott bekommen."

Kim Kardashian tanzt vor Freude

Kim Kardashian (40) zeigt sich angesichts des historischen Moments für die USA bei Instagram von einer ganz ungewohnten Seite: Sie feiert Joe Bidens Wahl-Sieg mit einem ausgelassenen Tänzchen.

Ariana Grande ist sprachlos

Ariana Grande (27) fehlen die Worte. Sie vertaggt bei Twitter schlicht und einfach den neuen US-Präsidenten und die zukünftige Vize-Präsidentin Kamala Harris und schreibt: "Ich weine. Danke, Gott!"

Lizzo ist zu Tränen gerührt

Genau wie Lady Gaga zeigt sich auch Sängerin Lizzo (32) ganz emotional bei Instagram. "An die Arbeit, Amerika! Es ist an der Zeit, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Es ist Zeit, dass sie zuhören. Und es ist an der Zeit, unsere Praktiken tatsächlich zu ändern", sagt sie unter Tränen.

Chrissy Teigen: „Als hätte ich gerade eine schwere Decke abgeschüttelt"

"Mein Gott, es fühlt sich an, als hätte ich gerade eine schwere Decke abgeschüttelt, meinen BH ausgezogen und meine Extensions auf einmal herausgenommen", freut sich Chrissy Teigen (34) über die Wahl von Joe Biden zum Präsidenten.

Diane Kruger: „Zum ersten Mal seit vier Jahren habe ich wieder Hoffnung"

Wahl-Amerikanerin Diane Kruger (44) zeigte mit ihrem Statement ganz offen, was sie von Verlierer Donald Trump hält. "Ich hoffe sehr, dass er für seine Aktionen und Lügen zur Rechenschaft gezogen wird!", schreibt sie zu einem Bild mit den Worten: "Dank Trump werde ich Demokratie nie wieder als selbstverständlich ansehen. Zum ersten Mal seit vier Jahren habe ich wieder Hoffnung."

Bewegende Worte von Sarah Michelle Gellar

"Buffy"-Star Sarah Michelle Gellar (43) reagiert bei Instagram mit bewegenden Worten: "Als Mutter einer Tochter werde ich nie diesen Moment vergessen, als wir gemeinsam sahen, wie die erste Frau als gewählte Vizepräsidentin aufgerufen wurde."

Sie fügt hinzu: "...und als Mutter eines Sohnes, um ihm zu zeigen, dass Männer und Frauen Partner sind und alles erreichen können, wenn sie sich mit Respekt begegnen."

Vanessa Hudgens: „Oh Mein Gott! Wir haben es geschafft!!“

Schauspielerin Vanessa Hudgens (31), die durch "High School Musical" bekannt wurde, tanzt und lacht auf Instagram, ruft: "Oh Mein Gott! Wir haben es geschafft!!"

Im Video: So warten die Promis auf das Ergebnis der US-Wahl