News
Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen und Videos

Nach versuchtem Mord in Würselen – Polizei sucht nach diesem 20-jährigem Messerstecher

Wer weiß wo sich der Tatverdächtige aufhält?
Wegen versuchten Mordes gesucht: Dibar Devran Rüzgar © Polizei Aachen

Bluttat in Würselen

Er stach in der Nacht zum Sonntag mit einem Messer auf einen Gleichaltrigen ein: Die Polizei Aachen sucht mit internationalem Haftbefehl nach einem 20-jährigen Messerstecher. Sein Opfer überlebte nur durch eine Notoperation.

Täter ist auf der Flucht

Wie die 'Aachener Nachrichten' berichten, ereignete sich die brutale Tat am 4. Februar zwischen 1 Uhr und 1:15 Uhr. Der Tatverdächtige stach nach einem Konzert in der Veranstaltungshalle 'Royal Event Center' in Würselen seinem Opfer völlig überraschend mit einem Messer in den Bauch. Dabei nahm er den Tod seines Opfers in Kauf. Seit seiner Tat ist er auf der Flucht. Das ebenfalls 20 Jahre alte Opfer wurde lebensgefährlich verletzt und überlebte nur durch eine Notoperation.

Die Polizei sucht jetzt mit einem internationalen Haftbefehl und einem Fahndungsfoto nach dem flüchtigen Messerstecher. Er heißt Dibar Devran Rüzgar und wurde am 30. Januar 1998 in Aachen geboren.

Wer weiß, wo sich der Verdächtige aufhält, wird gebeten, sich sofort unter den Telefonnummern 0241/9577-31101 und 0241/9577-34210 an die Polizei Aachen zu wenden.

Mehr News-Themen