Nach Peter Lindberghs Tod: Linda Evangelista & Co. trauern um den Starfotografen

Peter Lindbergh hat die schönsten Frauen der Welt abgelichtet
© WENN.com, WENN

06. September 2019 - 11:08 Uhr

Der deutsche Fotograf stand wie kein Anderer für die Blütezeit der Supermodels. Nach dem Tod von Peter Lindbergh nehmen diese Abschied von dem Mann, dem sie alles verdanken.

Sein Tod machte diese Woche nicht nur in der Modewelt Schlagzeilen. Peter Lindbergh war am 3. September im Alter von nur 74 Jahren gestorben. Seine Fotos haben ganze Generationen von Models geprägt und berühmt gemacht. Jetzt huldigen seine Motive dem großen Künstler.

"Seine Bilder werden immer zeitlos sein"

"Wenn (Peter Lindbergh) auf den Auslöser drückt, geht es um die Frauen", schrieb Cindy Crawford auf Instagram. "Es geht nicht um das Haar oder das Make-Up oder das Styling. Er hatte einfach eine Art, das Unvollkommene in etwas Einzigartiges und Wunderschönes zu verwandeln. Seine Bilder werden immer zeitlos sein. Wir werden dich vermissen. Ich fühle mich geehrt, dich gekannt und mit dir gearbeitet zu haben." Linda Evangelista, die neben Cindy Crawford, Tatjana Patitz, Christy Turlington und Naomi Campbell auf einem der legendärsten 'Vogue'-Cover zu sehen war, trauerte mit weniger Worten: "Mein Herz ist gebrochen. R.I.P. mein Peet."

Peter Lindbergh hatte viele Freunde

Unter den ersten, die ihrer Trauer Ausdruck verliehen, war auch Charlize Theron. Peter Lindbergh hatte mit der Südafrikanerin für die legendäre Dior-Kampagne für J'Adore Eau Lumiere zusammen gearbeitet. Sie teilte ein Foto, das die beiden 2016 am Set zeigt: "Mein Herz ist gebrochen. Er war ein Genie und ein Meister seiner Kunst. Aber was ihn wirklich einzigartig machte, war seine Freundlichkeit, seine Wärme und sein unglaublicher Sinn für Humor. Einer der besten Menschen, denen ich je begegnet bin. Ich werde dich nie vergessen, mein Freund." Auch auf dem Instagram-Account von Herzogin Meghan, die an der September-Ausgabe der britischen 'Vogue' gearbeitet hatte und deren 15 inspirierende Frauen von Lindbergh abgelichtet wurde, wurde dem großen Fotografen Tribut gezollt: "Er wird schmerzlich vermisst werden." Mit Peter Lindbergh geht eine Ära zu Ende.

© Cover Media