Nach acht Jahren voller Tests ist es Schlangenzüchter Justin Kobylka endlich gelungen: eine Königspython, die ihre Beobachter geradezu anstrahlt. Drei Smiley-Gesichter zieren die Schuppen der Schlange, die von ihrer Besonderheit vermutlich nichts mitbekommt. Justin nennt sich selbst einen "Königspython Designer-Züchter" – seit über 20 Jahren versucht er, seinen Würgeschlangen bei der Fortpflanzung möglichst verrückte Muster zu verpassen. Im Video erfahren Sie, wie teuer er dieses besonders gut gelungene Exemplar verkaufen konnte.