Schauspielerin liegt mit Verbrennungen im Krankenhaus

Nach Horror-Crash: Anne Heches Ex-Freunde beten für sie

Anne Heches Ex-Freunde Thomas Jane (l.) und James Tupper (r.) sind geschockt über den Unfall der Schauspielerin.
Anne Heches Ex-Freunde Thomas Jane (l.) und James Tupper (r.) sind geschockt über den Unfall der Schauspielerin.
picture alliance

US-Schauspielerin Anne Heche liegt nach einem schweren Autounfall am Freitag (5. August) mit Verbrennungen im Krankenhaus. US-Medien berichteten, dass die 53-Jährige sogar intubiert werden musste. Nun haben sich gleich zwei Ex-Freunde des „Ally McBeal“-Stars in den sozialen Medien gemeldet und Anne liebevolle Genesungswünsche geschickt.

„Gedanken und Gebete heute für diese zauberhafte Frau, Schauspielerin und Mutter“

Schauspieler Thomas Jane, mit dem Anne Heche von 2019 bis 2020 liiert war, sagte „Daily Mail“ gegenüber: „Zwar sind Anne und ich kein Paar mehr, aber die tragische Nachricht von ihrem Unfall zu hören, war schrecklich für mich und alle, die sie lieben. Ich denke an Anne und ihre zwei Söhne.“ Er fügte hinzu: „Meine Gedanken und Gebete sind bei Anne, einem der echten Talente ihrer Generation. Gott sei Dank wurde niemand sonst verletzt.“

Auch ein weiterer Ex von Anne schickte Genesungswünsche. James Tupper postet ein Foto von Anne und ihrem Sohn Atlas bei Instagram und schrieb dazu: „Gedanken und Gebete heute für diese zauberhafte Frau, Schauspielerin und Mutter.“ Er und Anne waren zehn Jahre liiert und haben gemeinsam den 13-jährigen Sohn Atlas Heche Tupper.

Horrorcrash von Anne Heche Wie kam es zu dem Unfall?
05:20 min
Wie kam es zu dem Unfall?
Horrorcrash von Anne Heche

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Anne Heches Mini Cooper ging beim Crash in Flammen auf

Anne Heches Auto brannte völlig aus.
Anne Heches Auto brannte völlig aus.
action press, ActionPress

Anne Heche soll Berichten zufolge in einer Vorortstraße von Los Angeles mit ihrem Mini Cooper zunächst in die Garage eines Wohnkomplexes gekracht sein. Zeugen sollen versucht haben, der 53-Jährigen beim Aussteigen aus dem Auto zu helfen. Doch die Schauspielerin sei plötzlich rückwärts gefahren und dann mit dem Wagen in ein weiteres Haus gekracht. Dabei ging das Auto in Flammen auf. Anne soll laut TMZ „schwere Verbrennungen“ erlitten haben. Sie sei aber „derzeit in einem stabilen Zustand“, wie ihr Sprecher am Samstag (6. August) verkündete.

US-Medien spekulieren, dass Anne Heche möglicherweise alkoholisiert am Steuer saß. (csp)