Nach filmreifer Verfolgungsjagd: Pärchen knutscht vor der Verhaftung

15. Januar 2018 - 15:19 Uhr

Bonnie und Clyde 2.0 in Arizona

Ein letzter Kuss, bevor es ernst wird – das haben sich wohl diese zwei US-Amerikaner gedacht. Nach einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei in Arizona legte das Pärchen kurz vor der Verhaftung auch noch eine filmreife Knutscherei hin. Im Video sehen Sie, wie die Polizisten die beiden Ausreißer mit ihrem Wagen stellten – und natürlich auch den filmreifen Kuss-Moment.

30 Minuten Highspeed-Verfolgungsjagd

Filmreife Verfolgungsjagd in Arizona: Das Auto bleibt erst nach diesem Crash stehen.
Das Auto bleibt erst nach diesem Crash stehen.
© aptn

Die beiden Tatverdächtigen fielen den Einsatzkräften in Arizona auf, als sie mit einem anscheinend gestohlenen Wagen an einer Polizeikontrolle vorbeifuhren. Dabei hatten die Polizisten ihnen Zeichen gegeben, dass sie rechts ranfahren sollten.

Es folgte ein 30-minütiges Katz-und-Maus-Spiel quer durch Arizona, das erst endete, als das Pärchen mit dem SUV in einen Graben fuhr. Leicht verletzt wurden die beiden Love Birds festgenommen – die Frau liegt aufgrund ihrer Verletzungen jetzt im Krankenhaus. Beide müssen wohl aber mit schweren rechtlichen Konsequenzen rechnen.