„Pocher - gefährlich ehrlich“

Nach fieser Läster-Attacke: Olli Pocher besucht „Bachelorette“-Star Johannes Haller

24. Juli 2020 - 10:31 Uhr

Olli Pocher besucht Johannes Haller auf Ibiza

Eigentlich stehen Oliver Pocher (42) und Johannes Haller (32) auf Kriegsfuß. Der Comedian hat bei Instagram fies über den Ex-Bachelorette-Kandidaten abgelästert, als er ausgerechnet und trotz akuter Coronakrise nach Ibiza gereist ist, um sein Business aufzubauen. Auch gegen Hallers Ex Yeliz Koc (26) hatte Olli gewettertert. So krass, dass Ollis Frau Amira noch die Wogen glätten musste und sich für ihren Mann entschuldigte. Jetzt treffen Haller und Pocher zum ersten Mal aufeinander. Ob es zur Versöhnung kommt?

Kommt es wieder zum Eklat?

Vor einigen Wochen war es fast eine Ausnahme, wer als Influencer nicht von Olli Pocher aufs Korn genommen wurde. Sein Bashing gegen Sarah Harrison (29), Cathy Hummels (32) & Co. während der Coronakrise war so extrem, dass sogar die Hashtag-Kampagne #stopptdenhass von vielen Instagramern ins Leben gerufen wurde.

Und obwohl er auch kein gutes Haar an Johannes Haller ließ, geht Pocher nun einen Schritt in Sachen Versöhnung auf den "Bachelor in Paradise"-Kandidaten zu. Es kommt zum ersten Aufeinandertreffen in Hallers neuer Heimat Ibiza. Und siehe da – die beiden Herren verstehen sich prächtig! Zuerst lässt sich Oli Johannes' Business erklären. Während der ersten Monate hat Johannes aber wohl nur rote Zahlen geschrieben – verwunderlich, findet Oli, dass ihm Touristen während der Corona-Krise nicht die Boote gestürmt haben. Dann muss Oli tatkräftig beim Werbetrommel rühren helfen. Es geht auf Jet Boards, sozusagen Surfboards mit Jet-Antrieb. An der Küste entlang brettern, Passanten beeindrucken, Bretter verkaufen. Kann doch nicht so schwer sein oder? Wie sich Oli schlägt, zeigt das Video.

„Pocher - gefährlich ehrlich!“ auf TVNOW

"Pocher – gefährlich ehrlich" gibts immer donnerstags auf RTL oder im Livestream sowie zum nachträglichen Abruf auf TVNOW.