Nicht viele sind ihr gut genug

Nach einem Jahr Hotel-Leben: Georgina Fleur sucht wegen Baby eine richtige Wohnung

22. Oktober 2021 - 12:13 Uhr

Georgina Fleur will vom Hotel in die Wohnung

Georgina Fleur filmt bei Instagram die Aussicht auf einen kristallklaren Pool, die beeindruckende Skyline von Dubai, ein Dinner mit lauter Musik – DAS ist das Leben der 31-Jährigen. Die Reality-TV-Queen ist nämlich im Hotel Zuhause – und das schon seit über einem Jahr. Nun, wo "Baby G" auf der Welt ist, will sie sich aber nach einer Wohnung umschauen. Doch eine passende zu finden, ist bei ihren Ansprüchen gar nicht so einfach, wie Sie im Video sehen.

Reality-TV-Star hat hohe Ansprüche

"Ich schaue mir jetzt ein paar Apartements an. Ihr wisst ja, ich wohne seit einem Jahr, seitdem ich in Dubai bin, im Hotel. Ich gucke mir jetzt ein paar Wohnungen hier in der Gegend an. Ich würde gerne in Downtown sein", berichtet Georgina ihren Followern bei Instagram.

Eigentlich hat die ehemalige "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin und On-off-Partnerin von Kubilay Özdemir gerne im Hotel gewohnt und die Vorzüge dessen voll ausgeschöpft. Doch das Problem: Im nächsten Monat laufe der Mietvertrag für ihre aktuelle Hotelresidenz aus. Außerdem ein Problem für die Fashionista: Sie hat zu viele Klamotten, die sie dort nicht mehr unter bekommt. "Mein Kleiderschrank ist einfach zu klein. Bei mir hängen überall Klamotten und Handtaschen. Die Küchenschränke sind voll mit Schuhen", berichtet Georgina.

Dabei hat die frischgebackene Mama nicht wenige Ansprüche an ihr neues Heim. "Ich überlege mir etwas Größeres zu nehmen und ein paar Möbel zu kaufen", so die 31-Jährige. Zu einfach darf ihre Unterkunft nicht sein, ihre Bleibe soll etwas "Besonders" haben. Am besten sei das neue Zuhause auch noch möbliert – denn Georgina habe nach eigener Aussage kein Händchen dafür, Wohnungen einzurichten. Zuvor habe sie schließlich immer in eingerichteten Residenzen gewohnt.

Einen Einblick in die Luxus-Unterkünfte, die Georgina besichtigt, gibt's im Video. (rla)