18. April 2019 - 10:18 Uhr

Stripper statt Sänger?

Nach seinem Aus bei "Deutschland sucht den Superstar" 2019 hat Momo Chahine bereits ein neues Angebot: er könnte Mitglied bei der Strippertruppe Sixxpaxx werden. Warum er darauf allerdings keine Lust hat und was er stattdessen plant, erklärt er im Video.

„Natürlich ist es ein Kompliment…“

Die Jungs von den Sixxpaxx unterstützen Alicia-Awa Beissert in der zweiten Mottoshow tatkräftig mit einer heißen Einlage. Dabei lernen sie Momo Chahine kennen – und wollen ihn von der Stelle weg in ihrem Team aufnehmen. Interesse? "Das wäre nicht meins", gibt der Sänger offen zu. Aber: "Natürlich ist es ein Kompliment, dass die mich anfragen. Ist schon cool! Weil die sehen alle hammer aus, die Typen."

Warum es für Momo nicht in Frage kommt, Teil der Sixxpaxx zu werden und was er sich stattdessen für seine Zeit nach "Deutschland sucht den Superstar" vornimmt, verrät er im Video.

Ihr habt eine Folge von DSDS verpasst? Kein Problem! Bei TVNOW gibt's alle Folgen nochmal zum nachträglichen Abruf.