Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Weihnachtswunder für Toni

Nach dem Tod seiner Besitzer: Herzkranker Chihuaha hat neues Zuhause

Der neunjährige Chihuahua Toni verlor seine Eltern. Die Tiernothilfe Leipzig e.V. hat ihm geholfen und ein kleines Weihnachtswunder beschert.
Der neunjährige Chihuahua Toni verlor seine Eltern. Die Tiernothilfe Leipzig e.V. hat ihm geholfen und ein kleines Weihnachtswunder beschert.
© Tiernothilfe Leipzig e.V., privat

15. Dezember 2020 - 15:11 Uhr

Schweres Schicksal mit Happy End für Chihuahua Toni

"Manchmal ist das Leben gemein", schreibt die Tiernothilfe Leipzig e.V. auf ihrer Facebookseite. Der süße Chihuahua namens Toni verlor innerhalb von drei Wochen seine beiden Besitzer. Leider ist Toni außerdem schwer herzkrank. Zum Glück hat sich die Leipziger Tiernothilfe um Toni gekümmert und am Ende gibt es für die kleine Fellnase sogar ein Happy End.

Als Waise und herzkrank kommt Toni zur Tiernothilfe Leipzig

Chihuahua Toni ist herzkrank, bekam aber trotz seines Alters und Erkrankung eine neue Familie kurz vor Weihnachten.
Chihuahua Toni ist herzkrank, bekam aber trotz seines Alters und Erkrankung eine neue Familie kurz vor Weihnachten.
© Tiernothilfe Leipzig e.V., privat

Nach dem schweren Schicksalsschlag wurde der neunjährige Rüde Anfang Dezember herzlich von der Tiernothilfe aufgenommen und versorgt. Mit drei Rezepten für seine Herzkrankheit war er anfangs ausgestattet. Um genau zu wissen, wie herzkrank der kleine Toni ist, wurde der Kleine zum Herzultraschall in die Tierarztpraxis von Dr. Schmidt gebracht, die sich danach sogar mit einem Herzspezialisten beraten hat.

Nach dem ersten Facebookpost melden sich potenzielle Adoptiveltern

Die Tiernothilfe Leipzig e.V. ist ein rein ehrenamtlicher Verein und hat sich um den herzkranken Chihuahua Toni liebevoll gekümmert.
Die Tiernothilfe Leipzig e.V. ist ein rein ehrenamtlicher Verein und hat sich um den herzkranken Chihuahua Toni liebevoll gekümmert.
© Tiernothilfe Leipzig e.V., privat

Der süße Toni hatte doppelt Glück. Nach dem Arztbesuch stellte sich heraus, dass er zwar herzkrank ist, aber bisher übermedikamentiert wurde. Die Tiernothilfe fügt hinzu: "Und soooo schlecht ist die Prognose nicht. Wir freuen uns riesig." Und es kommt noch besser für die kleine Fellnase: Schon nach dem ersten Facebookpost der Tiernothilfe melden sich "super nette Interessenten für Toni, die ihm, egal wie die Diagnose und Prognose ausfällt, ein zu Hause schenken."

Weihnachtswunder für Toni?

Knapp eine Woche nachdem der kleine Chihuahua von der Tiernothilfe aufgenommen wurde, hatte er seinen persönlichen Essenslieferdienst, der täglich zu Besuch kam. "Toni wird nämlich schon von seiner zukünftigen Familie bekocht und heute waren sie Hundezeugs shoppen", so die Tiernothilfe. Bald darauf durfte Toni bei der neuen Familie probewohnen. Am Dienstag wurde entschieden, dass Toni dort bleiben darf. Das ist das schönste Weihnachtsgeschenk für alle.

Auch interessant