Fast schon erschrocken hat sich dieser Spaziergänger aus dem englischen Manchester, als er den Ashton Kanal entlang geht und etwas langes, fleischfarbenes aus dem Wasser ragen sieht. Was für ihn erst den Anschein einer Ente macht, sieht bei genauerem Hinschauen eher nach Liebesspielzeug aus. Musste hier etwa Beweismaterial "vernichtet" werden, oder wie kommt der der Dildo in den Fluss? Und die wichtigste Frage: Wie kann man DEN nur mit einer Ente verwechseln? Nun ja, schwimmen kann ER schon mal ganz gut! Schauen Sie selbst – die lustigen Bilder gibt's im Video zu sehen!