Nach 63 Jahren Ehe

Paar stirbt am selben Tag an Corona

Olga und Vincenzo Molino starben am selben Tag an einer Infektion mit dem Coronavirus.
© Twitter/Repubblica Milano

19. November 2020 - 9:40 Uhr

Olga und Vincenzo Molino waren 63 Jahre verheiratet

63 Jahre lang waren Olga (82) und Vincenzo Molino (83) ein Paar. Dann infizierten sich die Eheleute aus Sesto San Giovanni (bei Mailand) mit dem Coronavirus – und erlagen der Krankheit am selben Tag, wie "heute.at" berichtet.

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie jederzeit in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Hausarzt vermutete Grippe statt Corona

Ihr Hausarzt vermutete zunächst eine Grippe, als die beiden Fieber bekamen. Deshalb riet er ihnen, zuhause zu bleiben und wies sie nicht ins Krankenhaus ein. Doch nach zehn Tagen verschlechterte sich ihr Zustand dramatisch. Angehörige riefen am 11. November den Rettungsdienst, der Olga und Vincenzo Molino ins Krankenhaus nach Monza brachte.

Ehepaar kam im Krankenhaus auf verschiedene Zimmer

Dort kamen sie auf verschiedene Zimmer. Für die beiden schwer zu ertragen, denn sie hatten ihr ganzes Leben gemeinsam verbracht. Olga bat darum, die Jacke ihres Mannes mit in ihr Zimmer nehmen zu dürfen, um ihm zumindest ein bisschen nahe zu sein.

Vier Tage darauf starb Olga Molino – und nur eine Stunde später ihr Ehemann Vincenzo. "Meine Großeltern hatten am 26. September ihren 63. Hochzeitstag gefeiert und waren so glücklich", erzählte ihre Enkelin Katia italienischen Medien. "Sie waren sehr verbunden."

Videos zum Thema Coronavirus: