Ist das noch schön?

Drei Jahre Training: Italienisches Model hat riesige Kiefermuskeln

Model Luca Marchesi ist für seine Kiefer bekannt.
Model Luca Marchesi ist für seine Kiefer bekannt.
© TikTok/LucaMarchesi

09. März 2021 - 10:56 Uhr

Follower sind nicht überzeugt

Das italienische Model Luca Marchesi zeigt stolz seine dramatische Gesichtsveränderung auf TikTok, nachdem er jahrelang seinen Kiefer trainiert hat. Viele Follower finden jedoch, dass er mit seinen Gesichtsübungen zu weit gegangen ist. Wir erklären, mit welchen einfachen Übungen er diesen wuchtigen Kiefer bekommen hat.

Alles eine Frage des Trainings

Über Jahre hat das gefragte Modell fast täglich mit kleinen Schaumstoffformen trainiert. Mal zeigt er sich in seinen TikTok-Videos, wie er mit den Schneidezähnen auf einem Schaumstoffring kaut, mal beißt er auf kleine Schaumstoffformen zwischen seinen Backenzähnen. Das Ergebnis dieses Trainings ist ein ausgeprägter Kiefer.

So ausgeprägt, dass sich viele seiner Follower fragen, ob es Luca nicht übertrieben hat. Die kantige Form des Kiefers und die beulenartige Ausprägung unter seinen Ohren sind nicht mehr natürlich aus. Einige vergleichen ihn sogar mit dem Backenhörnchen Alvin. Das international arbeitende Model beteuert: Nur dem harten Training verdankt es seine ungewöhnliche Gesichtsform.

Rundes Gesicht kam bei Modelagenturen nicht gut an

Die Kiefermuskeln sind aber nicht die einzige körperliche Veränderung des Models. In seiner Jugend sei er übergewichtig gewesen und selbst nachdem er an Gewicht verloren hatte, hatte er Schwierigkeiten, bei Modelagenturen angenommen zu werden. Sein rundes Gesicht hätte ihm im Weg gestanden. Das wird heute wohl kein Problem mehr sein.