Ganz schön fies!

Für TikTok-Video: Mutter übergießt ihr Baby mit Milch

06. Juni 2020 - 10:31 Uhr

Mutter erschreckt ihr Baby für TikTok-Challenge - niemand findet's lustig

Vielleicht haben Sie die "Pour The Milk"-Challenge auf TikTok schon mal gesehen: Dabei filmen sich TikTokker, wie sie sich gegenseitig erst Frühstücksflocken in den Mund schütten und dann Milch hinterhergießen. Untermalt werden die Videos vom 90er-Jahre-Song "Pour The Milk" der Band "Robbie Doherty & Keees". Klingt erstmal langweilig, ist jedoch durchaus amüsant. Eine Mutter wollte die Challenge nun scheinbar auf ihre ganz eigene Weise umsetzen – und sorgt damit für einen riesigen Aufreger in der TikTok-Gemeinde.

Als Witz kippte sie die Milch ihrem nichtsahnenden Baby über den Kopf und schaut dann lachend zu, wie ihr Kind – offensichtlich erschreckt – die Flucht ergreift. Auf TikTok verärgerte das Video nun angeblich einige Zuschauer sogar so sehr, dass sie den Account der Mutter bei der Plattform meldeten. In unserem Video haben wir den Shitstorm um die fiese Milch-Mutter für Sie zusammengefasst.