Mousse T. sitzt 2019 nicht neben Dieter Bohlen in der DSDS-Jury

Mousse T. DSDS 2018
Mousse T. saß bei DSDS 2018 neben Carolin Niemczyk, und Ella Endlich an der Seite von Dieter Bohlen in der Jury. © DSDS, MG RTL D / Stefan Gregorow

"Ich bin nicht als Juror dabei"

Nachdem Dieter Bohlen (64) kürzlich verkündet hat, dass Sänger Pietro Lombardi (26) ab Anfang 2019 an seiner Seite in der DSDS-Jury sitzen wird, meldet sich nun Mousse T. (51), DSDS-Jurymitglied der letzten Staffel, bei Facebook zu Wort: "Ab heute steht's fest. Ich bin nicht als Juror dabei. Aber ganz tolle Jury-Kollegen!" Wer das wohl sein wird? Wir sind gespannt.

Mousse T. dankt Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter Bohlen

Mousse T., der bei DSDS 2018 neben Carolin Niemczyk und Ella Endlich an der Seite von Dieter Bohlen am Jury-Pult saß, ergreift in seiner Videobotschaft die Gelegenheit um sich bei seinen Kollegen der letzten Staffel zu bedanken: "Das war mega!" Den neuen Superstar-Anwärtern kann der Musiker auch nur eins raten: "Wenn ihr was auf dem Kasten habt, dann geht einfach zum Casting. Es lohnt sich!"

Der Musikproduzent freut sich auf neue Projekte

Für alle seine Fans hat Mousse T. aber auch noch eine Überraschung parat: "Ich arbeite an ganz spannenden Projekten und seid gespannt. Da kommt bestimmt bald etwas Schickes."

Die 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" steht in den Startlöchern. Am 23. August ist die große DSDS-Castingtour gestartet und bietet Bewerbern zwischen 16 und 30 Jahren einen Monat lang die Chance, sich ohne Voranmeldung vorzustellen.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen

Schockdiagnose für den Ex-DSDS-Star

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen