Motorrad rammt Wildschwein: Vater und Tochter verletzt

ILLUSTRATION - Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

02. Juli 2020 - 14:52 Uhr

Bei einer Kollision mit einem Wildschwein sind in Vorpommern ein Motorradfahrer und seine 13-jährige Mitfahrerin verletzt worden. Wie die Polizei in Anklam am Donnerstag mitteilte, stieß das Krad gegen Mittag auf der Landesstraße 26 bei Murchin mit dem Tier zusammen. Der 55-jährige Fahrer wurde schwer und seine Tochter leicht verletzt. Beide kamen in Kliniken. Die Straße musste längere Zeit gesperrt bleiben, der Sachschaden wurde auf rund 6000 Euro geschätzt. Das Wildschwein verendete.

Quelle: DPA