Motocrossfahrer liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

15. September 2021 - 18:51 Uhr

Celle (dpa/lni) - Um sich einer Polizeikontrolle in Celle zu entziehen, ist ein Motocrossfahrer mit seiner nicht zugelassenen Maschine in einen Wald geflüchtet. Die Beamten folgten nach Polizeiangaben vom Mittwoch dem 26-Jährigen, der schließlich sein geländetaugliches Motorrad zurückließ. Als er seine Flucht am Mittwoch zu Fuß fortsetzte, wurde er gestellt. Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren, denn er war außerdem nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

© dpa-infocom, dpa:210915-99-232441/2

Quelle: DPA

Auch interessant