Mordfall Maria K. auf Usedom

Die Polizei hat zwei mutmaßliche Tatverdächtige festgenommen

Die erstochene Maria K. aus Zinnowitz auf Usedom
© RTL Interactive, RTLinteractive, Unbekannt

16. April 2019 - 12:26 Uhr

Zwei Festnahmen

Die Polizei hat am Dienstag zwei mutmaßliche Tatverdächtige im Mordfall der schwangeren Maria K. in Zinnowitz festgenommen. Laut des Polizeiprsäidiums Neubrandenburg, stammen die Festgenommen aus dem Bekanntenkreis des Opfers. Die beiden Tatverdächtigen sind 21 und 19 Jahre alt und wurden bei einem Polizeieinsatz in Zinnowitz gefasst.

Maria K. wurde erstochen

Die 18-jährige Maria K. wurde am Abend des 19. März 2019 erstochen in ihrer Wohnung in Zinnowitz auf Usedom gefunden. Eine Familienbetreuerin fand das tote, schwangere Mädchen in seiner Wohnung. Die Frau besaß einen Zweitschlüssel und wollte nach Maria sehen, da sie sich Sorgen machte.

Freund Alex trauert um seine Freundin und Kind

Der Freund von Maria K. und Vater des Kindes, Alex (16), freute sich auf das Kind und ist tief erschüttert. Alex äußerte schon damals einen Verdacht, wie Sie im Video oben sehen können. Ob er Recht hat, werden wir hoffentlich bald erfahren.