Mofafahrer nach Überholversuch schwer verletzt

Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

23. Februar 2021 - 19:09 Uhr

Pasewalk (dpa/mv) - Ein Mofafahrer ist am Dienstag auf der Bundesstraße 109 bei Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 82-jähriger Autofahrer den 67-jährigen Mofafahrer überholen, wie die Polizei mitteilte. Das Auto habe den Lenker des Mofas berührt, so dass der 67-Jährige stürzte. Dessen Verletzungen waren demnach schwer, aber nicht lebensbedrohlich.

© dpa-infocom, dpa:210223-99-563218/2

Quelle: DPA