Moderator Daniel Hartwich über die Neuauflage von "Familien Duell"

26. Juli 2013 - 21:02 Uhr

Daniel spricht über Neuerungen und Altbewährtes

Das "Familien Duell" ist zurück. Zehn Jahre nach der Ausstrahlung der RTL-Kultshow mit Werner Schulze-Erdel gibt es ab Freitag, 26. Juli, 20.15 Uhr eine Neuauflage mit vier Prominenten-Specials. Moderiert wird die beliebte Show von Daniel Hartwich. Im Talk verrät der Moderator, welche Neuerungen es in der Neuauflage gibt und auf welche altbewährten Elemente sich die Zuschauer wieder freuen dürfen.

Das "Familien Duell" kehrt als Prominenten Special auf die Bildschirme zurück. Moderator Daniel Hartwich freut sich sehr über die Neuauflage der beliebten Quizshow und outet sich als großer Fan: "Ich finde es vor allen Dingen toll, dass die Show wieder kommt, weil ich die Show früher wirklich gern geguckt hab. Insofern freue ich mich, dass es sie wieder gibt." Eine gewisse Aufregung kann der 34-Jährige vor seinem Debüt als Moderator beim "Familien Duell" nicht leugnen: "Ich bin sehr gespannt wie die Zuschauer reagieren, dass dann auch mit mir zu sehen und nicht mit dem legendären Werner Schulze-Erdel."

Die Neuauflage vom "Familien Duell" bringt einige Änderung mit sich, wie Moderator Daniel Hartwich verrät: "Unsere Sendung ist länger. Früher war die Sendung nur eine halbe Stunde. Jetzt ist sie doppelt so lang, weil wir zwei Duelle spielen. Das heißt, wir haben insgesamt vier Familien, die pro Show antreten. Das bedeutet, es gibt auch noch eine Zwischenrunde, das gab's früher auch nicht. Ansonsten haben wir ein bisschen moderneres Studio und der Moderator ist neu." Am Rate-Vergnügen von früher hat sich aber nichts verändert, wie er versichert: "Man kann mitraten und es macht auch genauso viel Spaß wie früher."

Geschenke für den "Familien Duell"-Moderator

Eine alte Tradition, die auf jeden Fall erhalten bleibt, sind die Geschenke, die der Moderator beim "Familien Duell" von den Gastfamilien geschenkt bekommt. Auch Daniel Hartwich kommt in den Genuss beschenkt zu werden: "Mir wurde gesagt, Werner Schulze-Erdel hat früher auch Geschenke bekommen, deswegen kriege ich jetzt auch welche, aber auch nicht von allen." Von Janine Kunze jedenfalls, gab es für ihn gleich zu Anfang eine 4,5 Liter Wodkaflasche. Ob die Geschenke als Bestechungsmittel dienen? "Nur die, die ins Finale wollen, bringen Geschenke mit" scherzt der Moderator.

Welche Gastgeschenke die Promis sich für Moderator Daniel Hartwich haben einfallen lassen, das sehen Sie am Freitag, 26. Juli bei "Familien Duell Prominenten-Special" ab 20.15 Uhr bei RTL.