2012 M05 25 - 15:58 Uhr

Liebe geht durch den Magen

Schäfer Heinrich wünscht sich eine Frau, die auf dem Hof mitanpackt. Bei der gemeinsamen Reparatur eines Zaunesist Inges Chance, sich zu beweisen. Ein morscher Stamm im Zaun muss ausgetauscht werden. Inge legt sich mächtig ins Zeug. Aber schon bald kommt sie an ihre Grenzen. "Puh, das ist aber ganz schön anstrengend", stöhnt sie. Der Sauerländer ist skeptisch, ob Inge dem Landleben gewachsen ist. Die gemeinsame Arbeit hat der 47-Jährigen sehr gut gefallen. "Da hat man richtig Herzklopfen, wenn man mit ihm arbeitet", schwärmt sie.

Inge hat in Heinrich ihren Traummann gefunden. Und da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, bereitet sie ihm nach der Arbeit ein deftiges Abendessen zu. Es gibt Bratkartoffeln und Schnitzel. Mit dem Essen kann Inge bei Heinrich punkten: "Das tut richtig gut jetzt, Inge", stellt er fest. Die beiden fassen den Plan, von nun an häufiger zusammen zu kochen und gemeinsam zu essen.