"Mitten im Leben": Gebäudereiniger ist kein Putzjob

27. Juni 2012 - 14:58 Uhr

Gebäudereiniger ist kein Putzjob

Jasmin lebt mit ihrem Freund Junger in einer Obdachlosenunterkunft. Dort gerät das Paar öfter mit dem streitlustigen Hausältesten Michael aneinander. Besonders Jasmin leidet unter dieser Situation. Vor lauter Angst geht sie kaum noch alleine raus. Es muss endlich mehr Geld für eine bessere Wohnung her. Für die Arbeitslose ist die Lösung einfach: Gebäudereiniger Junger braucht einen besseren Job.

Mitten im Leben: Streit in Obdachlosenunterkunft
Michael und Junger geraten wieder aneinander

Jasmin kann die ewigen Streitereien nicht mehr hören. Eine neue Bleibe muss: "Wenn du dir einen besseren Job suchen würdest, könnten wir endlich ausziehen und hätten nicht jeden Tag Streit mit dem." Junger ist fassungslos. Er hat wenigstens einen Mini-Job als Gebäudereiniger, während sie nur auf der faulen Haut liegt. Ein Jobangebot von Jungers Chef schlägt sie aus, denn sie will keine Putze sein. Auch Jungers Argument, dass sie keine Putze, sondern Gebäudereiniger wäre, zieht bei ihr nicht. Putzen ist für sie putzen und sie glaubt, für etwas Besseres bestimmt zu sein. Kann sich das Paar aus dieser aussichtslosen Situation retten?