"Mitten im Leben": Freund ist ein eifersüchtiger Kontrollfreak

Vitali terrorisiert seine Ehefrau
Vitali terrorisiert seine Ehefrau Tag entwickelt sich zur Hölle 00:04:24
00:00 | 00:04:24

Mitten im Leben: Freund ist ein eifersüchtiger Kontrollfreak

Die 5-fache Mutter Daniela ist eigentlich glücklich mit ihrem 23-jährigen Freund Vitali. Einzig und allein Vitalis übermäßige Eifersucht sorgen für angespannte Stimmung. Bei jeder Kleinigkeit macht Vitali einen Aufstand und so darf Daniela sich nicht einmal die Haare kämmen, da das für ihn schon unter „stylen“ fällt. Der junge Mann ist ein gebranntes Kind. All seine Ex-Freundinnen haben ihn betrogen und so befürchtet er auch bei seiner neuen Flamme das Schlimmste.

Mitten im Leben: Freund ist gegen Styling der Freundin
Freund ist ein eifersüchtiger Kontrollfreak

Danielas Schwester Meike merkt hingegen sofort, dass es Daniela nicht gut geht. Mit ihrem Aussehen ist Daniela ebenfalls unzufrieden, denn sie fühlt sich dick und hässlich. Um hr das Gegenteil zu beweisen hat Meike einen Plan: Zusammen mit Freundin Sabrina treffen sie sich mit Daniela zu einem Umstyling. Vor allem soll eine neue Frisur her. Dass die Mutter sich schon lange nicht mehr um ihr Aussehen gekümmert hat, fällt sogar dem Friseur auf. Daniela nimmt all ihren Mut zusammen und lässt sich die Haare färben und sich einen neuen sexy Schnitt verpassen. Langsam baut sich ihr Selbstbewusstsein wieder auf. Doch der vermeintlich schöne Tag entwickelt sich zu einem Alptraum. Vitali kann sein Kopfkino nicht abstellen. Daniela sieht kaum mehr eine Zukunft für ihre Beziehung.

Martin hat sich nicht verändert

Wird Nina erneut von ihrem Mann geschlagen?