Mit und ohne E-Bike: Polizei schnappt Cannabis-Besitzer

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild/Archivbild
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild/Archivbild
© deutsche presse agentur

04. Mai 2021 - 12:40 Uhr

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ganz schön sportlich unterwegs gewesen ist ein Polizist in Karlsruhe: Zu Fuß holte der Beamte einen Verdächtigen ein, der auf seinem E-Bike geflohen war. Der Polizist stellte den Mann. Doch der 22-jährige Verdächtige konnte am Montag erneut entwischen, dieses Mal zu Fuß. Nun stieg der zweite anwesende Polizist auf das E-Bike des jungen Mannes, verfolgte und erwischte ihn und nahm ihn vorläufig fest. Den Polizeiangaben vom Dienstag zufolge hatte der Mann 30 Gramm Cannabis bei sich. Ursprünglich hatten ihn die beiden Beamten wegen eines Verkehrsverstoßes kontrollieren wollen.

© dpa-infocom, dpa:210504-99-461632/2

Quelle: DPA

Auch interessant