Mit kleinen bunten Steinen zur Entspannung: Lego-Verein baut Schloss Hogwarts und andere Meisterwerke

07. Februar 2020 - 16:20 Uhr

"Man kann mit den Steinen ganz viel ausdrücken "

Entspannen und in eine eigene Welt abtauchen – darum geht es den Mitgliedern des Vereins "Bricks am Meer" aus Oldenburg. Wer hierbei an Wandern, Yoga oder Meditation denkt, liegt aber falsch! Es geht um das Bauen und Basteln mit Lego. Für die Vereinsmitglieder sind die kleinen Steine viel mehr als ein Spielzeug für Kinder.

Einmal im Monat wird gemeinsam Lego gebaut

Wie früher – auf dem Teppich rumrutschen und in Legowelten abtauchen. Das können nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Beim monatlichen Stammtisch tauschen die Vereinsmitglieder Ideen für neue Bauwerke aus und bewundern gegenseitig ihre Lego-Kreationen. "Man kann mit den Steinen ganz viel ausdrücken, man kann sich einfach ausleben, man kann kreativ sein", erklärt der 36-jährige Jan Göbel seine Begeisterung für Lego. Sein Lego Lieblingswerk: Schloss Hogwarts. Von diesem Meisterwerk können Sie sich im Video ein Bild machen.

Übrigens: Aktuelle Lego-Gutscheine finden Sie hier.