Fahim Saleh (†33) wurde mit einer App superreich

Internet-Millionär in New Yorker Luxus-Wohnung zerstückelt

FILE PHOTO: Fahim Saleh, Co-founder/CEO of Gokada explains his company's operation during an interview with Reuters in Lagos
FILE PHOTO: Fahim Saleh, Co-founder/CEO of Gokada explains his company's operation during an interview with Reuters in Lagos
© REUTERS, TEMILADE ADELAJA, AS/FW1/David Clarke/CK

16. Juli 2020 - 14:58 Uhr

Internet-Millionär Fahim Saleh brutal in New York ermordet

Er war erst 33 – und superreich. Fahim Saleh hat sein Geld mit einer Art UBER für Mopeds gemacht. Die New Yorker Polizei hat die Leiche des Internet-Millionärs in dessen Apartment gefunden – alles spricht für Mord! Die Details sind grausam.

Leiche von Fahim Saleh wurde möglicherweise mit einer Kettensäge zerteilt

NYPD officers speak at crime scene at 265 Houston Street, where Fahim Saleh, Co-founder/CEO of Gokada, was found dead at the apartment building in New York City, New York, U.S., July 15, 2020.  REUTERS/Shannon Stapleton
Die Polizei vor dem Apartmenthaus von Fahim Saleh in New York.
© REUTERS, SHANNON STAPLETON, SS

Mehrere New Yorker Zeitungen berichten, dass Fahim Saleh wohl auf grausame Weise starb. Seine zerstückelte Leiche soll neben einer Kettensäge in der Wohnung gefunden worden sein. Sein Kopf, seine Arme und Beine waren in Plastiktüten verpackt.

Hat eine Überwachungskamera seinen Mörder gefilmt?

US-Medien berichten außerdem, dass es Überwachungskamera-Material aus dem Apartmenthaus geben soll. Darauf sei zu seien, wie der Millionär einen Aufzug mit einem weiteren Mann betritt. Die Zeitung "New York Post" zitiert einen Polizisten mit den Worten, es sähe alles nach der Tat eines Profikillers aus.

Fahim Saleh stammt ursprünglich aus Bangladesh. Seine erste Firma hat er schon während der Schulzeit gegründet. Seine Unternehmen haben sich auf Moped-Fahrdienste in Bangladesch, Nepal und Nigeria spezialisiert.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Bei Instagram zeigte Fahim Saleh sein Wohnhaus - lockte das den Mörder an?