Mit Humor gegen das Coronavirus

Süßes Ehepaar begrüßt sich mit lustiger Choreografie

23. März 2020 - 17:22 Uhr

Seit 50 Jahren gemeinsam durch Leben

Angelika, 73 Jahre alt, und ihr Mann Werner, 76, gehen seit über 50 Jahren gemeinsam durchs Leben - und daran soll auch das Coronavirus nichts ändern. Werner hat chronische Leukämie und gehört damit zur Corona-Risikogruppe. Um das Ansteckungsrisiko für den Rentner so gering wie möglich zu halten, haben sich die beiden eine lustige Choreografie ausgedacht, um sich zu begrüßen.

Wie süß die beiden dem Virus mit guter Laune trotzen - das sehen Sie im Video.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie jederzeit in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Alltag in Zeiten von Corona

Für das Ehepaar aus Augsburg hat sich aktuell einiges geändert. Während Werner auch mal mit einem Kreuzworträtsel glücklich ist, fällt Angelika schnell die Decke auf den Kopf. Beide sind Nachkriegs-Kinder, haben Hunger und Armut und eine strenge Erziehung erlebt. Umso mehr schätzen sie die Freiheit, die sie heute im Alter haben. Freiheit die sie jetzt zum Schutz ihres eigenen Lebens einschränken.

Ihr Paradies ist in diesen Tagen ihr gepachteter Schrebergarten, den sie in den letzten 40 Jahren zu ihrer Wohlfühloase ausgebaut haben. Hier ist ihre Tochter an den Wochenenden groß geworden, auch die beiden Enkelkinder haben damals mit ihnen hier Fußball gespielt und im, eigens von Werner gebauten, Sandkasten gebuddelt. Nun werden sie sogar Urgroßeltern. Treffen mit der Familie gibt es aber nicht mehr.

Kontakt gibt es nur über WhatsApp, Telefon oder Skype. "Man muss ja mit der Zeit gehen!", sagt Angelika und strahlt ihren Werner dabei an. "Wenn wir alle Abstand halten, schaffen wir das. Und zwar gemeinsam!"