Süße Träume – Mit diesen Tipps verschönern Sie Ihr Schlafzimmer

08. März 2018 - 14:08 Uhr

Video: Das sagt die Farbe deines Schlafzimmers über dich aus

Zu einer angenehmen Nacht gehören nicht nur eine bequeme Matratze und kuschelige Bettwäsche, sondern auch eine entsprechende Deko. Mit diesen Tipps gestalten Sie Ihr Schlafzimmer so, dass es sich in Ihre Wohlfühlzone verwandelt. 

Mit der Gestaltung Ihres Schlafzimmers steht und fällt auch Ihr guter Schlaf. Diese Einrichtungsgegenstände sind nicht nur hübsch, sondern auch praktisch.

5 Gegenstände, die Ihr Schlafzimmer verschönern

Schminktisch

In Ihrem Schlafzimmer ist sicher ein Fenster. Tageslicht ist wichtig beim Schminken und Stylen, um zu sehen wie das Make-uUp "draußen" wirkt. Was spricht dann gegen einen hübschen Schminktisch in Ihrem Reich der Träume? Sie können Ihre Schminkutensilien darauf arrangieren, das sieht dann nicht nur stylisch aus, sondern sorgt auch noch für Ordnung.

Bücherregal

Lesen im Bett kann so entspannend sein! Wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer ein Bücherregal mit Ihren liebsten Schmöckern haben, sehen Sie gleich, welchen Wälzer Sie als nächstes verschlingen können. Außerdem sind ordentlich aufgestellte Bücher nicht nur ein toller Anblick, sondern machen auch Lust aufs Lesen!

Bilderrahmen

Egal, ob an der Wand oder auf einem Tischchen aufgestellt: Bilder sagen mehr als tausend Worte! So haben Sie Ihre Liebsten und Ihre schönsten Momente immer bei sich. Bilderrahmen sehen außerdem sehr hübsch aus, wenn Sie an die Einrichtung angepasst sind oder sogar individuell gestaltet. Sie können auch eine ganze Fotowand erschaffen, indem Sie die Fotos direkt an die Wand oder an den Kleiderschrank kleben. So können Sie immer wieder in Erinnerungen schwelgen.

Nachttisch

Nachttische tragen nicht nur zur Ordnung bei. Sie können darin auch Dinge verstauen, die vielleicht nicht jeder sehen soll. Ist es nicht unangenehm, jedes Mal aufzustehen, wenn man den Vibrator oder Kondome braucht… Es muss auch nicht immer das klassische Kästchen sein. Was halten Sie von umgedrehten Bananenkisten, in die Sie Schubladen einbauen? Individuell, praktisch und ein Hingucker!

Beleuchtung

Viele verbinden mit Lichterketten nur Weihnachten. Aber auch das ganze restliche Jahr versprühen Lichterketten in allen Formen und Farben eine angenehme Heimeligkeit. Es gibt zum Beispiel "Feenlichter". Das sind Stoffkugeln, die von innen beleuchtet werden. Vor allem, wenn man kurz vor dem Einschlafen ist, trägt ein warmer Lichtschein zur Entspannung bei.

Was Sie besser nicht im Schlafzimmer haben

Unordnung! Denn diese wirkt sich negativ auf Ihren Schlaf auf. Sie tragen praktisch das Chaos mit sich in den Schlaf und das verursacht eine unruhige Nacht. Also: Das Bett nicht nur als Floß in einem Meer aus Klamotten und Taschen sehen, sondern als edles Kreuzfahrtschiff, mit dem Sie von Traum zu Traum schippern!

Wenn Sie sich für weitere Beiträge aus dem Bereich Selbermachen/DIY interessieren, dann klicken Sie sich einfach durch unsere Video-Playlist. Viel Spaß.