Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Wirrer Protest in den USA

Paar trägt Hakenkreuz-Masken beim Einkaufen - Hausverbot!

Ein Ehepaar aus dem US-Bundesstaat Minnesota trug Nazi-Masken beim Einkaufen.
Ein Ehepaar aus dem US-Bundesstaat Minnesota trug Nazi-Masken beim Einkaufen.
© Enex

27. Juli 2020 - 10:38 Uhr

Protest gegen Joe Biden

Unfassbar, was sich da ein Pärchen im US-Bundesstaat Minnesota geleistet hat. Beim Einkauf in einer Walmart-Filiale trugen der Mann und die Frau Hakenkreuz-Gesichtsmasken. Ihre bizarre Erklärung dafür: Ihr Look sei ein Protest gegen den US-Präsidentschaftskandidaten Joe Biden. Eine Kundin filmte alles mit und stellte ihre Aufnahmen ins Netz.

Ein Jahr Hausverbot für Nazi-Maske

"Sie tragen ein Hakenkreuz", spricht ein Kunde die Frau an. Die wiederum antwortet ganz entspannt: "Wenn ihr für Biden stimmt, dann werden wir in Nazideutschland sein, so wird es dann sein." Das Tragen der Maske sei keine Werbung für Nazis, sondern ein Protest gegen Joe Biden.

Gegenüber "KARE" soll sich Walmart zu dem Vorfall geäußert haben: "Was heute in unserer Filiale in Marshall, Minnesota, passiert ist, ist inakzeptabel. Wir streben danach, eine sichere und angenehme Einkaufsumgebung für all unsere Kunden zu schaffen und werden keine Form von Diskriminierung oder Belästigung dulden." Das Ehepaar wurde von der Polizei aus dem Markt entfernt und hat nun ein Jahr Hausverbot.

Auch interessant