Agrarmesse

Minister zieht positive Halbzeitbilanz der Grünen Woche

Internationale Grüne Woche (IGW)
Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen,l), Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, und Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit, sprechen auf der Internationalen Grünen Woche (IGW).
Fabian Sommer/dpa

Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister hat eine positive Halbzeitbilanz der internationalen Grünen Woche in Berlin gezogen. Rund 150.000 Gäste haben sich bislang von der touristischen und kulinarischen Vielfalt unseres Bundeslandes überzeugt und viele regionale Spezialitäten verkostet, sagte Till Backhaus (SPD) am Mittwoch in Schwerin. Die Ausstellerinnen und Aussteller seien nach eigenen Angaben hochzufrieden.

Der Minister sieht in der weltweit bedeutendsten Agrarmesse nicht nur eine Verkaufsplattform, sondern auch die Möglichkeit, in der Branche zu netzwerken und Entwicklungen der Konkurrenz im Auge zu behalten.