Zu Besuch in der Schweiz

Mike Heiter genießt ein Vater-Tochter-Wochenende

Mike Heiter kommt nicht aus dem Grinsen heraus, wenn er seine Tochter Aylen sieht.
Mike Heiter kommt nicht aus dem Grinsen heraus, wenn er seine Tochter Aylen sieht.
© imago images/nicepix.world, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

20. Oktober 2020 - 21:53 Uhr

Quality-Time mit der kleinen Aylen

Sobald Mike Heiter (28) seine Tochter Aylen (2) im Arm hält, schwebt der Reality-TV-Star auf Wolke Sieben. Leider dürfte das nicht mehr zu seinem Alltag gehören, seit sich Mike und Elena Miras (28) nach drei Jahren Beziehung voneinander getrennt haben. Seine Ex ist mit ihrem gemeinsamen Töchterchen in die Schweiz gezogen. Knapp 700 Kilometer trennen den in Essen lebenden "Love Island"-Star und Aylen also. Ein weiter Weg, den Mike gerne auf sich nimmt, um Quality-Time mit seiner Kleinen zu genießen.

„Das Wochenende war für mich perfekt"

Auf Instagram teilt der stolze Papa seine Freude über die Wiedervereinigung mit seinem Sprössling: "Das Wochenende war für mich perfekt. Ich war das ganze Wochenende mit meiner Tochter zusammen. Schöner hätte es nicht sein können." Der gelernte Kfz-Mechatroniker hatte ein paar entspannte Tage in Zürich genutzt, um seinem Sprössling wieder nahe zu sein.

Im März waren sie noch zu dritt im Urlaub

Im März hat das ehemalige "Sommerhaus der Stars"-Paar noch einen Familienurlaub in Dubai verbracht. Doch seit September gehen die ehemaligen "Islander" getrennte Wege. Während Elena schon wieder auf der Suche nach einem Partner sein soll, lenkt sich Mike mit allerlei anderen Dingen ab: zum Beispiel einer Typveränderung.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Mike Heiter probiert neuen Haar-Style