Zwei Rock-Ikonen machen gemeinsame Sache

Mick Jagger veröffentlicht gemeinsamen Song "Eazy Sleazy" mit Dave Grohl

Mick Jagger
Mick Jagger
© Kevin Mazur

14. April 2021 - 9:11 Uhr

Sir Mick Jagger sorgt für eine Überraschung

Rock-Ikone Mick Jagger überraschte seine Fans weltweit mit seinem neuen Song "Eazy Sleazy", den er während des Lockdowns geschrieben und gemeinsam mit Foo-Fighters-Leader Dave Grohl aufgenommen hat. Dieser hat den prägnanten Schlagzeugpart beisteuert, war aber auch für Gitarre und Bass zuständig.

Dave Grohl: "Es ist der Song des Sommers"

Dave Grohl
Dave Grohl
© dpa, Thomas Frey, bsc

Der neue Track "Eazy Sleazy" ist ein Lied unserer Zeit mit einem Augenzwinkern und einer satirischen Botschaft. Mick Jagger sinniert über das Leben mit dem für ihn typischen dunklen und süffisanten Humor. Er singt über unsere aktuelle Welt, die voll ist mit "zoom calls, 'home in these prison walls', poncey books, fake applause and too much TV". Aber er blickt auch optimistisch auf die Welt nach dem Lockdown und den "Garten der irdischen Freuden", der dahinter liegt und auf uns wartet. "Es ist ein Song, den ich über das Herauskommen aus dem Lockdown geschrieben habe, mit etwas dringend benötigtem Optimismus. Danke an Dave Grohl für seinen Part an Schlagzeug, Bass und Gitarre! Es hat viel Spaß gemacht, mit ihm zu arbeiten. Ich hoffe, euch allen gefällt 'Eazy Sleazy'", erklärt Mick Jagger

Dave Grohl sagt zu dem Song: "Es ist schwer in Worte zu fassen, was es für mich bedeutet, diesen Song mit Sir Mick aufzunehmen. Es ist jenseits eines wahr gewordenen Traums. Gerade als ich dachte, das Leben könnte nicht verrückter werden ... und es ist der Song des Sommers, ohne Zweifel!!"

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant