Ein "Rolling Stone" im Biergarten

Weltstar zum Anfassen: Mick Jagger trinkt eine Maß Bier in München

Mick Jagger überrascht Münchner im Biergarten "Rolling Stone" auf Bummel-Tour
00:37 min
"Rolling Stone" auf Bummel-Tour
Mick Jagger überrascht Münchner im Biergarten

Im Biergarten mit einem „Rolling Stone“ – in diesen Genuss kamen jetzt einige Münchner. Denn Mick Jagger (78) ist aktuell gemeinsam mit seinen Band-Kollegen auf Europa-Tour. Nach einer erfolgreichen Nacht in Madrid machten die Musik-Legenden am Sonntagabend (5. Juni) Halt in der bayerischen Hauptstadt – natürlich inklusive einem Maß Bier.

Mick Jagger: "Prost München"

Bevor es für die Kultrocker auf die Bühne ging, nahm sich Jagger die Zeit, um München zu erkunden. Dabei durfte ein Abstecher in den Biergarten nicht fehlen. Ein Clip auf Instagram zeigt, wie der Musiker mit seinem Bier anstößt. „Prost München", schrieb er dazu.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Jagger erinnert an verstorbenen Band-Kollegen

Fotos in Jaggers Post zeigen ihn zudem im Englischen Garten und an anderen Münchner Sehenswürdigkeiten wie dem Friedensengel.

München war der zweite Stopp der „Sixty"-Tour, mit der die Rolling Stones sechs gemeinsame Jahrzehnte feiern wollen. Wie der „Münchener Merkur" berichtet, erinnerte Frontmann Jagger schon nach wenigen Minuten an den im vergangenen Jahr verstorbenen Drummer der Stones, Charlie Watts (1941-2021). „Wir vermissen ihn sehr", wird der 78-Jährige zitiert.

Weiter geht es für die Rolling Stones am 9. Juni in Liverpool, Großbritannien. Am 27. Juli kommen sie für ein weiteres Konzert zurück nach Deutschland - nach Gelsenkirchen.

spot on news / (sfi)